Lexikon Definition für Adenotomie

Adenotomie:
(griechisch) Entfernung der vergrößerten Rachenmandel durch operativen Eingriff. Durchgeführt wird dieser Eingriff meist unter Vollnarkose und immer von einem Hals-Nasen-Ohren Arzt

Weitere Artikel

Adenotomie - Lexikon