Lexikon Definition für Agraphie

Agraphie:
Aus dem griechischen, durch den ausfallbestimmter Zentren der Gehirnrinde verursachte Unfähigkeit zu schreiben, obwohl der Arm sonst unbehindert ist.

Weitere Artikel

Agraphie - Lexikon