Lexikon Definition für Aktiengesellschaft

Aktiengesellschaft:
Abkürzung AG, Handelsgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit, deren Gesellschafter mit Kapitaleinlagen beteiligt sind, ohne jedoch persönlich für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft zu haften. Die Aktionäre erhalten Gewinnanteile in Form der Dividende. Eine Aktiengesellschaft ist die Hauptform der Kapitalgesellschaft. Die Rechtsform der AG wird in Deutschland hauptsächlich für Großunternehmen gewählt. Eine AG agiert durch unterschiedliche Organe wie dem Vorstand, dem Aufsichtsrat, sowie einige seiner Mitglieder und Aktionäre.

Weitere Artikel

Aktiengesellschaft - Lexikon