Lexikon Definition für Allgemeinbildung

Allgemeinbildung:
Die Allgemeinbildung umschließt das Grund- oder Elementarwissen, deren Vermittlung Aufgabe der Hauptschule und der weiterführenden, höheren Schulen (Realschule, Gymnasium), der Gesamtschule, teilweise auch der Berufsschulen ist. Ziel ist es darüber hinaus, die umfassende Förderung der im Menschen liegenden praktischen, emotionalen und geistigen Fähigkeiten.

Weitere Artikel

Allgemeinbildung - Lexikon