Lexikon Definition für Amalgam

Amalgam:
Lösung eines oder mehrerer Metalle in Quecksilber beziehungsweise Legierung von Metall mit Quecksilber, bei niedrigem Gehalt an gelösten, legierte, Metallen ist das Amalgam flüssig bei hohem Gehalt fest. Amalgame werden als Zahnplomben gebraucht.

Weitere Artikel

Amalgam - Lexikon