Lexikon Definition für Anerkenntnis

Anerkenntnis:
1. Im bürgerlichen Recht, die Anerkennung des Bestehens einer Verbindlichkeit, Schuldanerkenntnis. 2. Im Zivilprozess Zugeben der Berechtigung des Klageanspruchs durch den Beklagten, dieser führt auf Antrag des Klägers zum Anerkenntnisurteil.

Weitere Artikel

Anerkenntnis - Lexikon