Lexikon Definition für Arterienverkalkung

Arterienverkalkung:
Entartender Prozess im Schlagadersystem, hat seinen Namen von den seltener auftretenden Endzuständen der Krankheit, die zu Kalkeinlagerungen, Verengungen und Verhärtungen der Gefäße führen.

Weitere Artikel

Arterienverkalkung - Lexikon