Lexikon Definition für Astronomie

Astronomie:
Himmelskunde, Sternkunde. Die Wissenschaft von den Gestirnen und dem Aufbau des Weltalls. Die Astronomie ist seit den ältesten Zeiten bekannt und Mutter zahlreicher anderer Wissenschaften. Bis in das 17. Jahrhundert war ausschließlich das Sonnensystem Gegenstand der Astronomie. Erst im 20. Jahrhundert ist die astronomische Forschung bis zu den Grenzen des sichtbaren Weltalls vorgestoßen. Inzwischen hat sich als eigener Wissenschaftszweig die Astrophysik abgespalten.

Weitere Artikel

Astronomie - Lexikon