Lexikon Definition für Augenschein

Augenschein:
Aus der Autopsie. Bezeichnung für die sinnliche Wahrnehmung beweiskräftiger Fakten durch den Richter.

Weitere Artikel

Augenschein - Lexikon