Lexikon Definition für Aussiedlung.

Aussiedlung.:
Planmäßige Verdrängungen von Bevölkerungsteilen zwecks Nutzung ihres Wohn- und Siedlungsgebiets für andere Zwecke.

Weitere Artikel

Aussiedlung. - Lexikon