Lexikon Definition für Ausweisung

Ausweisung:
Entfernung von Ausländern aus dem Staatsgebiet, meist durch Entziehung der Aufenthaltserlaubnis, gegebenenfalls auch unter Gewalt. Aber auch die Vertreibung von einzelnen oder von Gruppen von Inländern, z. B. früher der Juden.

Weitere Artikel

Ausweisung - Lexikon