Lexikon Definition für Bärlauf

Bärlauf:
Oder auch Barrlauf genannt. Name stammt von Barre = Grenze. Es handelt sich um ein Kampfspiel. Wurde auch bis Anfang des 20. Jahrhunderts in Spielrunden ausgetragen. Zwei Mannschaften mit je 9-12 Spielern suchen sich gegenseitig auf einem Spielfeld von 20 x 25 Meter zu fangen. Ziel ist innerhalb kürzester Zeit die meisten Gegner abzuschlagen.

Weitere Artikel

Bärlauf - Lexikon