Lexikon Definition für Bankrott

Bankrott:
Zahlungsunfähigkeit eines Schuldners. Als betrügerischer oder als einfacher Betrüger sind nach §§ 239ff KO eine Reihe von Handlungen des Schuldners strafbar, durch die dieser sein Vermögen dem Zugriff seiner Gläubiger zu entziehen versucht.

Weitere Artikel

Bankrott - Lexikon