Lexikon Definition für Bannwald

Bannwald:
Im Mittelalter eine Waldung, in der das Recht der Nutzung dem Landsherrn vorbehalten war, meist nur zur Jagd und Fischerei, später auch für die übrigen Waldnutzungen. Heute Wald an Gebirgshängen, der zur Vermeidung von Lawinen-, Erdrutsch- oder Erosionsgefahr nicht genutzt werden darf.

Weitere Artikel

Bannwald - Lexikon