Lexikon Definition für Barbados

Barbados:
Antilleninsel welche 1966 unabhängig ist. War von 1652 im Besitz von Groß Britannien. In der Zeit von 1956 bis1966 Glied zwischen Brit. Karib. Förderation. 431qkm groß. Die Hauptstadt ist Bridgetown. Durch die feuchttropische, flachhügelige Landschaft liefert vor allem Zuckerrohr und Baumwolle. Es werden mehr al s45% der Fläche damit angebaut. Für den Eigenbedarf werden Bananen, Süßkartoffeln sowie Maniok angebaut. Die Industrie produziert und exportiert Zucker, Rum und Melasse. Des Weiteren werden etwas Erdöl sowie Asphalt gewonnen.

Weitere Artikel

Barbados - Lexikon