Lexikon Definition für Barmer Synode

Barmer Synode:
In der Zeit vom 29. bis 31.05.1934 in der Gemarkung Barmen tagende Synode der Bekennenden Kirche. Unter Anderem wurde die ?Theologische Erklärung zur gegenwärtigen Lage der deutschen Evangelischen Kirche? (auch Barmer Bekenntnis genannt) verfasst. Einige Thesen galten als ?unumgängliche theologische Grundlage? für die Auseinandersetzung der Kirche mit dem Nationalsozialismus sowie seinen Anhängern in der Kirche festlegte.

Weitere Artikel

Barmer Synode - Lexikon