Lexikon Definition für Bartmannskrug

Bartmannskrug:
Krug mit einer bärtigen, maskenähnlichen Gesichtsabbildung unter dem Ausguss. Im rheinischen Steinzeug seit dem Mittelalter verbreitet. Benannt nach dem Kardinal Bellarmine. Sein Bildnis wurde von Protestanten auf Bellarminen wiedergegeben.

Weitere Artikel

Bartmannskrug - Lexikon