Lexikon Definition für Beleidigung

Beleidigung:
Verletzung der Ehre bzw. Herabsetzung der Würde eines anderen Menschen, meist durch Taten oder verbale Attacken wie absichtliche oder auch unabsichtliche Verbreitung falscher Aussagen über eine andere Person, auch die Herabsetzung der Würdigung eines Verstorbenen. Die Beleidigung kann strafrechtlich auf Antrag des in seiner Ehre Verletzten verfolgt werden.

Weitere Artikel

Beleidigung - Lexikon