Lexikon Definition für Belladonna

Belladonna:
lateinischer Name der schwarzen Tollkirsche, Nachtschattengewächs, Verbreitung in Europa, Kleinasien und Nordafrika, die schwarzen Beeren sind giftig, die Blätter können jedoch zu einem Mittel verarbeitet werden, das Krämpfe löst.

Weitere Artikel

Belladonna - Lexikon