Lexikon Definition für Benediktregel

Benediktregel:
oder Benediktinerregel, wurde um 530 von Benedikt von Nursia verfasst und beschreibt die Regeln, nach denen die Benediktiner und einige andere Mönchsorden leben, Neben dem Verzicht auf Eigentum gibt sie auch Keuschheit, Disziplin und die Gebundenheit an einen bestimmten Ort vor.

Weitere Artikel

Benediktregel - Lexikon