Lexikon Definition für Beuterecht

Beuterecht:
Im Kriegsrecht das Recht einer siegreichen Armee oder Marine, sich das Eigentum des besiegten Feindes anzueignen.

Weitere Artikel

Beuterecht - Lexikon