Lexikon Definition für Dieselmotor

Dieselmotor:
Verbrennungskraftmaschine von Rudolf Diesel aus dem Jahr 1892; Selbstzündung (im Verbrennungsraum entzündet sich der Kraftstoff an der Luftladung durch hohe Temperaturen selbst); hoher thermischer Wirkungsgrad; Arten: Direkteinspritzer, Vorkammer-Motor, Wirbelkammer-Motor, Luftspeichermotor.

Weitere Artikel

Dieselmotor - Lexikon