Lexikon Definition für Dithmarschen

Dithmarschen:
Eine Geest- und Marschlandschaft die zu Schleswig-Holstein gehört; liegt zwischen Elbe- und Eidermündung (an der Nordsee); dieses fruchtbare Land entstand zum Teil durch die Eindeichung und ist ca. 1.394 km2 groß; Kreisstadt und Verwaltungssitz ist Heide; Dithmarschen besteht aus den ehemaligen Gebieten Norder-Dithmarschen und Süder- Dithmarschen und genoss in der Vergangenheit viele Selbstverwaltungs- rechte (ehem. Bauernrepublik, war aber nie lehensunabhängig, also frei).

Weitere Artikel

Dithmarschen - Lexikon