Lexikon Definition für Doping

Doping:
?Drogen verabreichen? um die Leistung zu steigern; man versucht, durch die Gabe von unerlaubten Mitteln die Leistungsfähigkeit von Sportlern (und auch von Tieren, wie zum Beispiel Rennpferden) zu steigern; als Strafe für Dopingmißbrauch drohen Disqualifizierung oder Wettkampf- sperre.

Weitere Artikel

Doping - Lexikon