Lexikon Definition für Dotter

Dotter:
Eidotter, Eigelb; ist ein im Ei befindlicher Reservestoff, welcher die Nahrung für Embryonen darstellt; dieses Zellplasma besteht aus Eiweiß, Fett und Zucker und kann in Dotterschollen oder in ganzen Dotterkugeln abgelegt werden.

Weitere Artikel

Dotter - Lexikon