Lexikon Definition für Drama

Drama: (1.)
Stammt aus dem Griechischen und bedeutet ?Handlung?. Literatur: dichterische Kunstform neben Epik und Lyrik; dem Theater liegt ein Text zugrunde; jegliche Handlung wird in Wort und Schauspiel dargestellt; Dialoge und Handlungen werden für die Darsteller aufge- schrieben.
Drama: (2.)
Filmdrama: Behandelt eher emotionale Themen mit ernsten Charak- teren; ein Drama versucht den Zuschauer so in den Bann zu ziehen, dass dieser den Film mitfühlt und mitlebt.
Drama: (3.)
Stadt in Nord-Griechenland, in der Mitte der Stadt ist ein ca. 400 m hoher Hügel; außerdem befindet sich im Stadtzentrum ein großer Park mit Bäumen und Bächen.
Drama: (4.)
Kleiner Fluß zwischen Preußen und Polen, mündet in die Klodnitz; fließt durch Wald- und Wiesenlandschaften.
Drama: (5.)
Drama ist ein im Jahr 1980 von der Musikband YES veröffentliches Album.
Drama: (6.)
Dorf in Ostbulgarien; liegt an der Tundza; eine 1 km breite und ca. 6 km lange Talmulde durchzieht die Mikroregion von Drama; hier befinden sich wichtige Ausgrabungen an über 100 Fundstellen.
Drama: (7.)
Name eines Rapp-Musikers aus der Schweiz (ursprünglich aus Deutschland, lebt jetzt in der Schweiz).
Drama: (8.)
Das Drama ist immer ein Schauspiel oder eine Literaturvorführung in Film oder auf der Bühne mit spannendem und traurigem Ausgang.

Weitere Artikel

Drama - Lexikon