Lexikon Definition für Druckluft

Druckluft:
Auch Preßluft; ist verdichtete Luft in Kompressoren oder Gebläsen; Druck- luft dient als Energieträger, zur Reinigung, als Atemgas, zur Kühlung und für die Arbeit im Bergbau; je nach Verwendungszweck ist der Druck unterschiedlich hoch (zwischen einem und 500 bar).

Weitere Artikel

Druckluft - Lexikon