Lexikon Definition für Dublin

Dublin: (1.)
Hauptstadt von Irland (1922), Baile Atha Cliath (irischer Name); liegt an der Ostküste der Republik; Fläche ca. 120 km2, über 500.000 Einwohner; liegt in der Provinz Leinster an der Irischen See; beheimatet zwei be- kannte Kathedralen, ein Schloß, Universitäten, Brauereien und Brenne- reien, Kirchen und weitere Denkmäler; Sitz der irischen Regierung; das Klima ist im Winter eher mild, im Sommer eher kühl.
Dublin: (2.)
County Dublin, Grafschaft in derselben Provinz Leinster
Dublin: (3.)
Dublin dient auch als Stadt- oder Ortsname in Kalifornien, Georgia, Ohio und New Hampshire.

Weitere Artikel

Dublin - Lexikon