Lexikon Definition für Einlage

Einlage:
Einlage ist ein separater Teil einer Postsendung oder ein Material, das in der Schneiderei zum Versteifen der Kleidung eingefügt wird. Als Einlage wird auch die feste Beigabe zu einer Suppe bezeichnet und eine zusätzliche Sohle im Innenschuh. Auch die vorläufige Zahnfüllung nennt sich Einlage und die Verzierung, die in eine Oberfläche eingearbeitet wurde. Eine Einlage ist auch eine eingeschobene Darbietung innerhalb eines Programms und eine Geldsumme, die auf ein Bankkonto eingezahlt oder in ein Unternehmen als Beteiligung eingebracht wird.

Weitere Artikel

Einlage - Lexikon