Lexikon Definition für Einlauf

Einlauf: (1.)
Methode zur Anregung der Darmtätigkeit zur Entleerung des Darmes. Warme Flüssigkeiten werden dabei in den Mastdarm eingeführt.
Einlauf: (2.)
Einlauf bezeichnet das Überlaufen der Ziellinie bei einem Wettlauf, die Einführung von Flüssigkeit zur Darmreinigung, die Öffnung, durch die etwas hineinläuft, eine Suppeneinlage, die durch Hineingießen eingebracht wird und die Öffnung an einem Wildgatter.

Weitere Artikel

Einlauf - Lexikon