Lexikon Definition für Einzugsgebiet

Einzugsgebiet: (1.)
Geografie: Einzugsbereich, ein Gebiet wird durch eine gemeinsame zentrale wirtschaft- liche oder kulturelle Einrichtung versorgt (zum Beispiel eine Schule).
Einzugsgebiet: (2.)
Hydrografie: Fluss- oder Stromgebiet; jenes Gebiet, das von einem Fließgewässer und seinen Nebenflüssen oberirdisch aber auch unterirdisch entwässert wird; Wasserscheiden trennen die Einzugsgebiete verschiedener Flüsse voneinander; beim Meer nennt man das Einzugsgebiet Abflussgebiet

Weitere Artikel

Einzugsgebiet - Lexikon