Lexikon Definition für Eisenerz

Eisenerz: (1.)
Eisenhaltiges Gestein, Verbindung von Eisen mit nicht eisenhaltigem Gestein, zum Bei- spiel Magnetit, Hämatit und Siderit.
Eisenerz: (2.)
Österreichische Bergwerkstadt im Norden der Steiermark; ca. 130 km2, ca. 5.500 Einwoh- ner, im Süden der Stadt ist der Erzberg, von welchem seit dem 12. Jahrhundert Spateisenstein abgebaut wird; der Erzberg dient als touristischer Anziehungspunkt mit einem Schauberg- werk im Stollen; Erzbergbahn; historisches Zentrum der Österreichischen Eisenstraße.

Weitere Artikel

Eisenerz - Lexikon