Lexikon Definition für Eisenspat

Eisenspat:
Spateisenstein, Siderit: Mineral, das sehr häufig vorkommt; wasserfreies Carbonat ohne fremde Anionen; die Farben sind gelb, braun oder schwarz, die Strichfarbe ist weißgelb; die Kristalle sind durchsichtig glänzend; löst sich nur in warmer Salzsäure auf; hat einen sehr hohen Eisengehalt und ist daher ein wertvolles Eisenerz.

Weitere Artikel

Eisenspat - Lexikon