Lexikon Definition für Eislauf

Eislauf:
Schlittschuhlauf; Laufen und Gleiten mit besonderen Schuhen mit Kufen auf dem Eis; man unterscheidet Eiskunstlauf und Eisschnelllauf und Eishockey; je nach Sportart sehen die Eislaufschuhe anders aus und sind den Anforderungen angepasst; bereits ca. 3.000 v. Chr. Gab es sog. Knochenschlittschuhe, später hölzerne Schlittschuhe mit Eisenkufen, Stahl- kuven zum Umschnallen und schließlich gab es fest mit dem Schuh verbundene Metall- kuven.

Weitere Artikel

Eislauf - Lexikon