Lexikon Definition für Elastizität

Elastizität: (1.)
Physik: Spannkraft. Feste Körper gehen, nachdem diese durch einen äußeren Krafteinfluss verformt wurden, wieder in ihre ursprüngliche Form zurück; im Gegenteil zur Plastizität, wo der Körper die Form behält, welche durch die Krafteinwirkung entstanden ist.
Elastizität: (2.)
Kraftfahrzeugtechnik: Wenn bei einem Kfz-Antrieb die Nenndrehzahl (also jene Drehzahl mit der größten Leistung) größer ist als die Drehzahl des höchsten Drehmoment.
Elastizität: (3.)
Volkswirtschaftslehre, Wirtschaft: Jene relative Veränderung einer Größe, wenn sich die Einflussgröße verändert; zum Beispiel eine Preisänderung aufgrund veränderten Nachfrage- verhaltens; man unterscheidet Preiselastizität, Kreuzpreiselastizität, Einkommenselastizität, dynamische Preiselastizität und Absatzwertelastizität.

Weitere Artikel

Elastizität - Lexikon