Lexikon Definition für Elektronenmikroskop

Elektronenmikroskop:
Mikroskop, welches Inhalte oder Oberflächen von Objekten durch elektronenoptische Verfahren aufzeigt; wichtig ist, dass sich die Objekte in Vakuum befinden um einen störungsfreien Ab- lauf zu gewährleisten; das bekannteste Elektronenmikroskop ist das Durchstrahlungsmikros- kop, weiters gibt es noch das Rasterelektronenmikroskop, bei welchem eine Elektronensonde das Objekt abtastet; die Einteilung der Elektronenmikroskope erfolgt entweder nach der Art der Bilderzeugung oder der Anordnung der Geometrie; durch die heutige Verwendung von Höchstspannungs Elektronenmikroskope ist es möglich, ein sehr großes Durchdringungs- vermögen und somit auch beachtliche Erfolge zu erzielen.

Weitere Artikel

Elektronenmikroskop - Lexikon