Lexikon Definition für Email

Email:
Auch Emaille, bezeichnet eine korrosionsbeständige Schmelzgemisch-Schicht (Glas) auf einem metallischen Trägermaterial; das Auftragen erfolgt meist in mehreren Schichten; diese Schicht dient als Schutz vor Gebrauchsspuren (zum Beispiel bei Töpfen) oder auch als Dekoration; auch für die Industrie wird Email verwendet, zum Beispiel bei Druckbehältern oder Lagertanks; Bestandteile von Email sind neben glasbildenden Stoffen wie Quarz, Feldspat, Borax, Soda, usw. auch Haftmittel (Kobaltoxid, Nickeloxid), Trübungsmittel (Zinndioxid) und Farbkörper (zum Einfärben); nach dem Auftragen der Fritte oder des Schlicker auf das Grundmaterial wird das Email kurz bei sehr hohen Temperaturen eingebrannt; auch in der Kunst bekannt.

Weitere Artikel

Email - Lexikon