Lexikon Definition für Engel

Engel: (1.)
Griechisch Bote, Botschafter; mythische Wesen in vielen Religionen, welche zwischen Menschen und Gott als Mittler fungieren; gelten in der Bibel als Boten Gottes, die den Men- schen in jeder Hinsicht überlegen sind; Engel der Bibel sind Gabriel, Rafael und Michael; bekannt sind vor allem Erzengel und Schutzengel; je nach Religion werden Engel unterschiedlich beschrieben und habe verschiedene Darstellungsformen; jene Engel, die sich von Gott abwenden, werden zu Satan.
Engel: (2.)
Familienname von bekannten Persönlichkeiten, zum Beispiel Erich Engel, Regisseur für Film und Theater aus Deutschland, geb. 1891, gest. 1966; Ernst Engel, Statistiker und So- zialökonom aus Deutschland, geb. 1821, gest. 1896; Ulrich Engel, Philologe und Germanist aus Deutschland, geb. 1928; Walter Engel, Schiedsrichter für Fußball aus Deutschland, leitete insgesamt 154 Fußballspiele von 1969 ? 1983.
Engel: (3.)
Ein Rollenspiel von Oliver Graute, Oliver Hoffmann und Kai Meyer; Verlag Feder & Schwert; Deutschland.
Engel: (4.)
Haus Großer Engel und Haus Kleiner Engel in Frankfurt am Main; zwei sechsstöckige Ge- bäude, welche im zweiten Weltkrieg zerstört, aber in den Jahren 1983 ? 1984 rekonstruiert wurden; hölzerner Fachwerkbau mit Cafe, Souvenirladen und Wechselstube.
Engel: (5.)
Melodic Death Metal Band aus Göteborg in Schweden; Debütalbum Absolut Design er- schien im November 2007.
Engel: (6.)
Heraldik: Beliebte Darstellungsfigur auf Wappen (Wappenschild oder Schildhalter); wird oft zur redenden Schildfigur, welche auf den Wappeneigentümer anspielt; Engel auf Wappen halten verschiedene Gegenstände in den Händen, zum Beispiel ein Kreuz, Blumen oder ein Zepter.

Weitere Artikel

Engel - Lexikon