Lexikon Definition für Enns

Enns: (1.)
Eine Stadt in Oberösterreich mit ca. 34 km2 und ca. 11.300 Einwohnern; das Wahrzeichen der ältesten Stadt von Österreich ist der 60 m hohe Stadtturm; erhielt bereits im Jahre 1212 die Stadtsrechtsurkunde, welche im Ennser Museum aufbewahrt wird, die Stadt liegt in näch- ster Nähe zur Mündung der Enns (Fluss) in die Donau; Zucker- und Maschinenindustrie, Glaswarenproduktion.
Enns: (2.)
Fluss, ein ca. 250 km langer Nebenfluss der Donau auf der rechten Seite; entspringt in den Radstädter Tauern in Salzburg und fließt durch das Gesäuse und die Ennstaler Alpen; bildet die Grenze zwischen Ober- und Niederösterreich; einige Kraftwerke befinden sich an der Enns; die Größe des Einzugsgebietes ist 5.940 km2.
Enns: (3.)
Nachname von Abram B. Enns, einem Wissenschaftler und vom Theologen Fernando Enns.

Weitere Artikel

Enns - Lexikon