Lexikon Definition für Entente

Entente: (1.)
Allgemein: Verständigung, Bündnis.
Entente: (2.)
Entente Cordiale: Abkommen aus dem Jahr 1904 zwischen Großbritannien und Frankreich, welches koloniale Fragen in Afrika klären sollte (vor allem bezüglich Marokko und Ägypten); Marokko kam zu Frankreich, Ägypten zu Großbritannien, der politische Status der jeweiligen Kolonie sollte gleich bleiben, Vorteile ergaben sich durch offene Verkehrswege; mit dem Bei- tritt Russlands im Jahr 1907 entstand durch den Vertrag von Sankt Petersburg der Dreiverband (Tripleentente).
Entente: (3.)
Kleine Entente: Vertragliches Abkommen zwischen Tschechoslowakei, Jugoslawien und Rumänien nach dem ersten Weltkrieg (1920); Unterstützung erhielt die Kleine Ent- ente von Frankreich und Polen; als die Tschechoslowakei im Jahr 1938 das Sudetengebiet an das Deutsche Reich abgeben musste, galt die Kleine Entente als beendet.

Weitere Artikel

Entente - Lexikon