Lexikon Definition für Feuilleton

Feuilleton:
Aus dem Französischen ?Blättchen?; eine öffentliche Richtung, ein kultureller Teil in der Zeitung oder eine literarische Gattung; zu DDR-Zeiten waren damit auch witzige Texte in Zeitungen oder Zeitschriften gemeint; die Aufgabe des Feuilleton ist die Information für die Öffentlichkeit; die Themen sind hauptsächlich Kultur, Philosophie und Kunst, aber auch auszugsweise von Politik, Wirtschaft, Technik und Wissenschaft; geschrieben wird in Form von Essays, Berichten, Inter- views, Nachrichten und so weiter.

Weitere Artikel

Feuilleton - Lexikon