Lexikon Definition für FIFA

FIFA:
Abkürzung für Federation Internationale de Football Association, zu deutsch Internationale Föderation des Verbandsfußballes; Weltfußballverband, der im Jahre 1904 in Paris unter anderem von Carl Anton Hirschmann aus Holland und Robert Guerin aus Frankreich gegründet wurde; Aufgabe der FIFA ist die Orga- nisation von verschiedenen Fußballwettkämpfen, wie zum Beispiel die Welt- meisterschaften oder die olympischen Spiele; der heutige Sitz der FIFA ist in Zürich in der Schweiz; jedes der derzeit 208 Mitglieder der FIFA muss in einem Kontinentalverband Mitglied sein; die Gremien der FIFA sind der Kongress, der Exekutiv-Ausschuss, Kontinentalverbände, Nationalverbände, Verwaltung und Rechtswesen sowie Disziplinarbereich; die höchsten Einnahmen erzielt die FIFA durch Fußballweltmeisterschaften, vor allem aus den Fernsehüber- tragungsrechten; die Hymne der FIFA ist seit 1994 von Franz Lambert, welche beim Einlaufen von Schiedsrichter und Mannschaften auf das Spielfeld er- tönt.

Weitere Artikel

FIFA - Lexikon