Lexikon Definition für Film

Film: (1.)
So genannte Laufbilder, welche zum Beispiel im Kino gezeigt werden, welche es in verschiedenen Formaten gibt (35 oder 70 mm, Schmalfilme mit nur 8 oder 16 mm Breite); viele Einzelbilder werden aufgenommen und so schnell abge- spielt, dass keine Übergänge sondern ein durchlaufender Bewegungsablauf zu sehen ist; diese Bilder werden für Kino und Fernsehen heute in Farbe abge- spielt, haben einen musikalischen Hintergrund und werden mit Tönen versehen; während früher ein Film nur eine dünne Schicht oder Folie war, später dann ein Begriff in der Fotografie, so ist heute mit Film die gesamte Kunstform ge- meint.
Film: (2.)
Ein 22 Minuten langer Kurzfilm aus den USA von Samuel Beckett aus dem Jahr 1965; Regie führte Alan Schneider; der Film ist ohne Ton, in schwarz-weiß und ohne Hintergrundmusik.
Film: (3.)
Fotografie: Aufnahmematerial eines Fotoapparates oder einer Filmkamera, welches sehr lichtempfindlich ist und nur unter besonderen Voraussetzungen dem Tageslicht ausgesetzt werden darf.

Weitere Artikel

Film - Lexikon