Lexikon Definition für Finanzmarkt

Finanzmarkt:
Im Gegensatz zum Gütermarkt jener Teil des Marktes, der sich ausschließlich mit dem Handel von Geld und Kapital befasst; man unterscheidet nationale und internationale Märkte sowie je nach Art des gehandelten Kapitals, in Geldmarkt, Kredit- und Kapitalmarkt und Devisenmarkt; neben der Koordination des Kapi- talangebotes übernehmen Finanzmärkte auch allgemeine Marktfunktionen.

Weitere Artikel

Finanzmarkt - Lexikon