Lexikon Definition für Finne

Finne: (1.)
Werkzeug: Schmale Fläche eines Hammers neben Kopf und Stiel; die Finne verläuft keilförmig und meist quer zum Stiel und mittig zum Hammerkopf oder nach unten versetzt; ist je nach Einsatzgebiet mehr oder weniger abgerundet.
Finne: (2.)
Dorsalflosse: Rückenflosse von Hai oder Wal in dreieckiger Form; soll die Bewegungen des Tieres stabilisieren; aufgrund des Aussehens, der Form und der Größe der Finne lässt sich die Art des Haies oder Wales bestimmen.
Finne: (3.)
Hügelzug in Deutschland (Sachsen Anhalt, Thüringen); Muschelkalk Schicht- kamm; erstreckt sich zwischen Ilm, Saale und Unstrut; begrenzt mit dem 361 Meter hohen Schrecke, dem 378 Meter hohen Schmücke und der Hainleite das Thüringer Becken.

Weitere Artikel

Finne - Lexikon