Lexikon Definition für Fitness

Fitness: (1.)
Allgemein: Optimale Leistungsfähigkeit sowie Wohlbefinden von Körper und Geist; wird durch sportliche Betätigung und gesunde nähr- und ballaststoffreiche Ernährung erreicht; Fitnesstraining hilft Risiken von Volkskrankheiten (Diabetes, Übergewicht usw.) zu senken sowie die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und die Kondition zu steigern und dient der Erholung von Körper und Geist; vor allem im Leistungssport verwendete Zusatzmittel wie Doping dienen weder der Fitness noch dem Körper, sondern schädigen diese.
Fitness: (2.)
Biologie: Reproduktive Fitness; aus dem Englischen ?Angepasstheit, Tauglichkeit?; bezeichnet die Häufigkeit von Genen, welche an die nächste Generation weitergegeben werden; sehr gute Erbbilder werden häufiger weitergegeben als schlechtere, das heißt, die am besten angepassten werden vererbt; dies ist in der Evolutionstheorie insofern wichtig, dass sich die am stärksten Angepassten durchsetzen.

Weitere Artikel

Fitness - Lexikon