Lexikon Definition für Flanke

Flanke: (1.)
Sport: Im Fußball der Schuss von der Seitenlinie in den gegnerischen Strafraum; durch die besondere Art den Ball zu treffen, kann sich dieser während des Fluges drehen; durch die Körperhaltung des Spielers beim Abschuss wird die Höhe der Flanke bestimmt; auch ein Stützsprung beim Geräteturnen über ein Pferd, einen Kasten oder ähnliches, bei welchem die Flanke des Körpers (eine Seite des Körpers) zum Gerät zeigt, ist eine Flanke.
Flanke: (2.)
Anatomie: Seitliche Bauchregion; Rumpfseite zwischen Rippen, Hüfte und Lendenwirbeln; die Flanke wird begrenzt durch die Nabelgegend, den Rippenbogen und die Leistengegend; die Flankengegend wird nicht durch Teile des Skelettes geschützt, sondern nur durch Haut, Bauchmuskeln und Bindegewebe.
Flanke: (3.)
Militär: In der Taktik ein seitlicher Teil der Truppe, nach der Tiefe gegliedert; da Flanken nicht ausreichend geschützt werden können, sind sie ein besonders gefährdeten Angriffsziel (Flankenangriff).

Weitere Artikel

Flanke - Lexikon