Lexikon Definition für Flöhe

Flöhe:
Aphaniptera, Siphonaptera; gehören zu den flügellosen Insekten; können durch ihre kräftigen Hinterbeine sehr hohe Sprünge absolvieren und sich sehr gut fortbewegen; ca. 3 mm langer, auf der Seite abgeplatteter Körper; einlinsige Punktaugen, stechend-saugendes Mundwerkzeug; durch Borsten, Zahnkämme und Krallen an den Beinen und am Körper ist es schwer, einen Floh einfach abzuwischen oder auszukämmen; kann wegen seines Chitinpanzers nur sehr schwer zerdrückt werden (ist zum Beispiel zwischen den Fingernägeln möglich); sind blutsaugende Außenparasiten, die zum Großteil auf warmblütigen Säugetieren, aber auch auf Vögeln leben; Flöhe können viele Krankheiten übertragen; es gibt Menschenflöhe, Rattenflöhe, Hundeflöhe, Katzenflöhe, Sandflöhe usw.

Weitere Artikel

Flöhe - Lexikon