Lexikon Definition für Flora

Flora: (1.)
Botanik: Aus dem Lateinischen ?Blüte, Pflanzenwelt?; der Name leitet sich von der römischen Göttin der Blumen und der Blüte, Flora, ab; im Gegensatz zur Vegetation, welche die gesamte Pflanzeninformation und -gesellschaft einer Region beschreibt, bezeichnet die Flora den Pflanzenbestand eines Gebietes und die systematische Beschreibung der Sippen; ist auch ein Kurzwort für ein Buch über Pflanzenbestimmung, in welchem Verzeichnisse mit Bestimmungsschlüssel aufgelistet werden; es werden auch Pflanzenarten genannt, welche in keinem anderen Gebiet vorkommen.
Flora: (2.)
Mythologie: Göttin der Blumen und Blüten im altrömischen Reich; war auch die Göttin der Jugend und der guten Hoffnung der Frauen (die Blüte als Symbol); hatte in Rom auf dem Quirinal und in Nähe des Circus Maximus jeweils einen Tempel; stellt bei den vier Jahreszeiten den Frühling dar.
Flora: (3.)
Asteroid: Am 18. Oktober 1847 entdeckte John Russel Hind Flora als achten Asteroiden im Hauptgürtel; namensgebend war die römische Göttin der Blumen und Blüten (Flora); der Durchmesser beträgt 135 km; durch die sehr helle Oberfläche ist Flora einer der hellsten Asteroiden am Himmel.

Weitere Artikel

Flora - Lexikon