Lexikon Definition für Flugzeugträger

Flugzeugträger:
Militärischer Schiffstypus, der dafür konzipiert ist, Flugzeuge zu befördern, die von dem Flugzeugträger aus starten und auch wieder auf ihm landen können. Heute werden hierbei Düsenjagdflugzeuge verwendet, die mit Hilfe einer Art Katapult auf die notwendige Geschwindigkeit geschossen werden, um trotz der kurzen Distanz der Startbahn vom Deck abheben zu können. Beim Landevorgang werden die Düsenflugzeuge von Bremsseilen abgebremst. Die Flugzeugträger selbst fahren meist im Verband mit anderen Schiffen, da sie selbst nur über wenig Bewaffnung verfügen. Die Flugzeugen stellen die effektivste Bewaffnung dar. Die ersten Flugzeugträger wurden bereits Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt und gebaut. Heutige Flugzeugträger können eine große Anzahl an Flugzeugen tragen und stellen eine strategische Waffe dar.

Weitere Artikel

Flugzeugträger - Lexikon